Hundesportverein Wasseralfingen e.V.

Möglichst bald sollte sich ihr vierbeiniger Liebling in seinem neuen Zuhause und draußen zurecht finden. Zeigen sie ihm, dass ihre Familie sein neues Rudel´, ihr Zuhause und ihre Umgebung seine neue Heimat sind. Hier sollte sich ihr Welpe schnell zurecht finden - nirgendwo anders. Sie helfen ihm Ängste zu überwinden oder auf Aggressionen gegen Mensch und Tier zu verzichten.

Verpassen sie nicht wertvolle Zeit in seiner Entwicklung, denn: mit vier Monaten ist die Welpenzeit so gut wie vorbei!

In nur einem Jahr ist ihr Welpe ein erwachsener Hund!

Selbst wenn Sie schon Erfahrungen mit Hunden haben: jeder Hund hat seine eigene Persönlichkeit und stellt den Besitzer vor neue Fragen. Es gibt so viel über den Hund zu lernen, dass man nie auslernt. Wenn Sie Ersthundebesitzer sind, haben Sie natürlich viele Fragen. Deswegen wollen wir in der Welpengruppe versuchen, Ihnen viel Wissen über den Hund und den richtigen Umgang mit ihm zu vermitteln. Die Übungsleiter sind Ansprechpartner für Ihre Fragen- also scheuen Sie sich nicht, sich mit Fragen und Problemen an sie zu wenden.

Bei der Welpenstunde soll Ihnen und dem Welpen geholfen werden ein harmonisches Team zu werden.

Sie sind der tonangebende Part, sollen aber das Vertrauen ihres Welpen erlernen. In den ersten Lebensmonaten kommt es nicht auf das perfekte "Sitz" oder "Platz" an, sondern das sie eine freudige Beziehung zueinander entwickeln,

dass der Welpe genügend Anregungen erhält, um sich körperlich und geistig zu entwickeln. Ebenso lernt der Welpe sein Bedürfnis zum Spielen mit seinen Artgenossen zu befriedigen. In der Welpenstunde können wir ihnen Anregungen geben. Alles in die richtige Bahn zu lenken ist dann ihre Aufgabe.

Welpen